Marschmusikberatung im Rahmen des Bezirksmusikfestes 2019

Nach dem großen Erfolg aus dem letzten Jahr möchten wir unser Pilotprojekt „Marschmusik-Beratung“ noch einmal anbieten. Wir haben unseren Beratungsbogen verfeinert, der ganz grob die wichtigsten Themen des Marschierens abdeckt:

Musikalischer Eindruck, Kurve, Allgemeines Erscheinungsbild. Damit möchten wir Euch unterstützen, wenn Ihr künftig Euer Auftreten beim Marschieren verbessern wollt.

So wird es ablaufen:

  • Die Wertungsrichter werden Euch ganz unauffällig, während Ihr im Festzug durch Prien marschiert, beobachten und jeweils 2-3 markante Punkte auf dem jeweiligen Beratungsbogen ausfüllen (max. 1-2 gute Sachen, und max. 1-2 Sachen, die man verbessern könnte!) Es wird aber kein vollständig durchbewertetet Bogen sein, denn es sollen nur ein paar Beratungshinweise bzw. Tipps sein!

  • Ich werde dann im Nachgang die Beratungsbögen sammeln  und dem jeweiligen Stabführer / Dirigent zukommen lassen.

  • Die Teilnahme ist kostenlos, und es müssen keinerlei Vorgaben erfüllt werden!

  • Die Ergebnisse  und Inhalte der Beratungsbögen sind geheim, und werden nur den jeweiligen Stabführern und Dirigenten übermittelt.

  • Es wird nichts veröffentlicht, außer in meinem Bericht zur Jahreshauptversammlung, dass das ggf. stattgefunden hat und wie viele Gruppen das in Anspruch genommen haben. Mehr nicht.

  • Es erfolgt nach der Beurteilung (Festzug) kein Gespräch mit den Wertungsrichtern, der Bericht ergeht nur schriftlich.

Vielleicht konnte ich Euch neugierig machen, und Ihr entschließt Euch, das wahrzunehmen.

Anmeldeschluss für die angebotene Beratungen: 10.03.2019!

ANMELDUNG: Erstmals geht die Anmeldung nur online ab 01.02.2019:

https://www.mon-innchiemgau.de/informationen/musikfeste-wertungsspiele/wertungsspiele/

  • Wertungsspiel oder Marschwertung oder Marschmusikberatung

  • Auf den jeweiligen Link klicken, dann geht’s zur Online-Anmeldung!


« vorherige Nachricht

Vereinsverwaltung

Partner

dvo-Verlag